Zur Favoritenliste

Die Entstehung von Uptasia

FavoriteLoadingHinzufügen

Andreas Authmann, der Projektleiter von Uptasia, gibt im folgenden Video einen kleinen Einblick in die Entstehung von Uptasia.

Der Entwickler und Publisher von free-to-play Browsergames upjers lässt die Kolonialzeit wieder aufleben. Uptasia zeigt mit eindrucksvollen Wimmelbildern und einer ausgeklügelten Wirtschaftssimulation, wie die ersten Siedler in Amerika ihr Land aufgebaut haben. Das Browsergame ist jetzt in der Open Beta und kann von allen Spielern ausgiebig getestet werden.

Der Traum vom großen Glück in Amerika hat viele Generationen begleitet. Auch heute noch übt das Land der unbegrenzten Möglichkeiten eine enorme Faszination aus. Mit Uptasia können die Spieler auf eine spannende und bildgewaltige Entdeckungsreise gehen und die Besiedelung eines Landes hautnah erleben. Es beginnt mit einem kleinen Fleckchen Erde in einer idyllischen Gegend…

Saftige Wiesen und ein Fluss –Gute Voraussetzungen für die Erschaffung einer Wirtschaftsmetropole. Denn fruchtbares Land und Transportwege sind die Hauptbedingungen für einen erfolgreichen Unternehmer – Genau das will der Spieler in Uptasia werden. Das Geld für Produktionsstätten sammelt er unter anderem durch Wimmelbilder. Sie sind das Herzstück von Uptasia und machen die Zeitreise ins 19. Jahrhundert perfekt. Denn die Suchbilder erinnern an Gemälde alter Künstler.

Die Stillleben zeigen etwa eine Bäckerei oder auch eine Schreinerwerkstatt aus früheren Zeiten. Überall sind entsprechende Gegenstände versteckt – mal gilt es eine kleine Maus finden, dann eine alte Schere. Verschiedene Wimmelbildmodi machen Uptasia zum abwechslungsreichen Rätsel-Spaß.

Zu jeder Produktionsstätte gibt es ein Wimmelbild-Setting. Obstplantage, Lederfabrik, Schneiderei und viele weitere Fabriken können nach und nach in Uptasia aufgebaut und dann ausgiebig auf den Suchbildern betrachtet werden. In Uptasia darf der Spieler aber auch technische Errungenschaften nicht aus den Augen verlieren – Nur Fortschritt garantiert ein lange florierendes Wirtschaftsimperium.

Uptasia ist das ideale Browsergame für alle, die Aufbauspiele und Bilderrätsel lieben. Beim Erschaffen einer virtuellen Wirtschaftsmetropole kommen nicht nur pfiffige Geschäftsleute auf ihre Kosten – Die hochwertigen Grafiken und Wimmelbilder werden alle Nostalgiker in ihren Bann ziehen. Dieses Spiel muss man einfach im Vollbildmodus erleben!
quelle: Upjers Pressemitteilung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • - Nachbarschaftanfragen bitte hier stellen: Nachbarn suchen und finden

  • *
    *

    :bye: 
    :good: 
    :negative:  
    :scratch: 
    :wacko:  
    :yahoo: 
    B-) 
    :heart: 
    :rose:   
    :-) 
    :whistle: 
    :yes: 
    :cry: 
    :mail:   
    :-(     
    ;-)  
    :xmas: 
    :D 
    :eat: 
    :mathe: 
    :quite: 
    :headbang: 
    :dudu: 
    :hug: 
    :adie: 
    :brech: 
    :blabla: 
    :game: 
     
Subscribe to Comments RSS Feed in this post

2 Antworten

  1. Danke fürs Video :good:

  2. Hallo liebe Uptasianer :rose:
    habe schon die geschlossene Beta bis LVL 16 gespielt und kann nur sagen, dass es ein wundervolles Spiel ist. Habe schon schöne Stunden im 19. Jahrhundert verlebt!
    Einen schönen nostalgischen Tag
    Neanderland – Ulla :rose: